Mehr Sonderpädagogen für gemeinsames Lernen

    Kinder mit Handicap sollen künftig auch in normalen Regelschulen integriert werden. Nach einer Testphase öffnen sich nach den Grundschulen auch die weiterführenden Schulen für dieses Projekt. Die Brandenburger Landesregierung hat ihr Programm zur Integration von Kindern mit Handicap oder besonderem Förderbedarf in Regelschulen deutlich ausgeweitet. Nach einem fünfjährigen Modellprojekt in Grundschulen öffnen sich von diesem Jahr an auch Ober- und Gesamtschulen für das Gemeinsame Lernen …

    Märkische Allgemeine vom 05.01.2018
    > Schulbildung in Brandenburg


     Seite druckennach oben