Guben in Europa: Eine Ganztagsschule hinterlässt Spuren

    Die Europaschule „Marie & Pierre Curie“ in Guben, an der polnischen Grenze, ist ein bisschen Sinnbild für Europa. Die gebundene Ganztagsschule hinterlässt aber auch mit Berufsvorbereitung und Praxislernen „eine Spur in der Stadt“. Steigt man in Guben aus dem Zug, weisen Schilder darauf hin, dass wer nach rechts abbiegt, zur polnischen Grenze gelangt. Dort, direkt am anderen Ufer der Lausitzer Neiße, liegt das polnische Gubin ….

    Bundesministerium für Bildung und Forschung vom 12.06.2018
    > Guben in Europa: Eine Ganztagsschule hinterlässt Spuren


     Seite druckennach oben