Gesamtschule punktet mit Mittagsprogramm

    Zum Glück gibt es Emi. Die 14-Jährige spurtet zielgerichtet durch das moderne, helle und vor allem große Schulgebäude der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule und führt einen schnell an die Orte, wo es interessant wird. Vorbei an der großen Couch, die vom Förderverein spendiert wurde und zum Entspannen einlädt. Vorbei am Musikraum, in dem der 13-jährige Malte gerade lautstark und rasend schnell seine schon sechs Jahre dauernde Leidenschaft am Schlagzeug vorführt. Emi ist am Tag der offenen Tür eine der Schülerlotsen, die gern Besuch durchs Gebäude führen ...

    Märkische Oderzeitung vom 14.01.2018
    > Für das Zertifikat "Schule für gemeinsames Lernen" beworben


     Seite druckennach oben