Dauerstress im Schulalltag

    Auch in Märkisch-Oderland nimmt die Zahl der Förderbedarfe an Schulen zu. In einer Podiumsdiskussion in der Anne-Frank-Oberschule debattierten am Montag Vertreter aus Schule, Lehrerbildung und Politik über die Veränderungen und Probleme im Schulalltag. „Manchmal denke ich, da wird eine ganze Generation an die Wand gefahren“, sagt Lehrerin Julia Wöllenstein von der Kasseler Carl-Schomburg-Schule. Im Rahmen der ZDF-Dokumentation „Lehrer am Limit. Dauerstress im Schulalltag“ wurde sie als eine der Protagonisten im Unterricht gefilmt …

    Märkische Oderzeitung vom 27.02.2019
    > Dauerstress im Schulalltag


     Seite druckennach oben