Dahme-Spreewald hat 1500 neue Schulkinder

    Der große Tag der Einschulung war am Wochenende gekommen. Rund 22 700 Erstklässlerinnen und Erstklässler aus ganz Brandenburg treten heute ihren ersten Gang zur Schule an. Im Landkreis Dahme-Spreewald startet rund 1500 Kinder in ihre erste Schulwoche. Die Grundschule Schönwalde, teilt Bürgermeister Roland Gefreiter mit, darf selbst eine Veränderung begehen: „Sie trägt ab jetzt den Titel ,Gemeinsames Lernen’“, informiert er. Eingeschult werden dort 29 Kinder, insgesamt erhöht sich die Schülerzahl von 159 auf 179 …

    Lausitzer Rundschau vom 05.08.2019
    > Dahme-Spreewald hat 1500 neue Schulkinder


     Seite druckennach oben