Gemeinsames Lernen ist Programm

    Ab dem kommenden Schuljar nimmt Herzberger Elsterlandgrundschule am Landesprojekt teil. Wenn am 20. August das neue Schuljahr beginnt, dann ist die Elsterlandgrundschule in Herzberg offiziell eine „Schule des gemeinsamen Lernens“ und damit neben Falkenberg und Rückersdorf die dritte Grundschule im Elbe-Elster-Kreis, die sich an diesem Landesprogramm beteiligt. Das Projekt schließt sowohl die Förderung von Kindern mit Lernhindernissen ein, als auch von Schülern mit besonderen Begabungen ….

    Lausitzer Rundschau vom 20.06.2018
    > Gemeinsames Lernen ist Programm


     Seite druckennach oben