Die nächste Million wird investiert

    In Falkenberg ist am gestrigen Mittwoch der symbolische Spatenstich für den Anbau an der Lindgren-Grundschule vollzogen worden. Und das gleich mit dreifacher Kraft. Neben Bürgermeister Herold Quick am Spaten griffen Auftragnehmer Thomas Preuß stellvertretend für die zuerst in Aktion befindlichen Maurer und der stellvertretende Schulleiter Steffen Nitschke zur Schippe und …

    Lausitzer Rundschau vom 17.10.2018
    > Baugeschehen


     Seite druckennach oben