Junger Chef an Traditionsschule

    Der 36-jährige Peter Guhra leitet seit diesem Schuljahr das älteste Gymnasium Brandenburgs in Luckau. Auf mehr als 200 Jahre blickt die Schule zurück, die den Namen des ehemaligen Lehrers und Naturkundlers Reinhold Bohnstedt trägt. Peter Guhra vergleicht sie mit einem Baum mit starken Wurzeln. Jetzt gehe es darum, die Krone für die nächsten Jahre zu erschließen, beschreibt er die Herausforderung …

    Lausitzer Rundschau vom 10.10.2019
    > Luckau


     Seite druckennach oben