18.01.17

    Lindgren-Schule will „Gemeinsam lernen“

    Die Wusterhausener Astrid-Lindgren-Grundschule bewirbt sich für das Programm „Gemeinsam lernen“, das ganz im Sinne der Inklusion angelegt ist. Die Dossestädter haben bereits positive Signale bekommen, dass sie bei dem Programm dabeisein können. „Gemeinsam  ...> weiter

    06.01.17

    Inklusion soll auch in Oberstufe greifen

    Ende Dezember hat das Kabinett in Potsdam das Konzept „Gemeinsames Lernen“ beschlossen. Im Februar sollen 80 Schulen ausgewählt werden, die an der zweiten Inklusions-Stufe teilnehmen sollen. Anders als in der Pilotphase, die im Jahr 2012 startete, sollen  ...> weiter

    20.12.16

    Mehr „Gemeinsames Lernen“ an Brandenburgs Schulen

    Ab dem kommendem Schuljahr 2017/18 soll das „Gemeinsame Lernen“ von Kindern mit und ohne besonderen Unterstützungsbedarf deutlich intensiviert werden. Das beschloss das Kabinett heute in Potsdam auf Vorschlag von Bildungsminister Günter Baaske. In der  ...> weiter

    14.12.16

    Falkensee Schülerteam erhält den Landes-Inklusionspreis

    Das Porsche-Junior-Team Falkensee (Havelland) ist mit dem Brandenburger Inklusionspreis ausgezeichnet worden. Jungen der hiesigen Förderschule und der Kant-Gesamtschule arbeiten in einer Schülerfirma zusammen – und möbeln darin alte Traktoren auf. Inklusion  ...> weiter

    14.12.16

    Trend zum gemeinsamen Lernen

    Mehr als die Hälfte der Schüler mit Förderbedarf im Kreis Elbe-Elster lernt an Regelschulen. 772 Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf gab es im Schuljahr 2015/16 an den Schulen im Elbe-Elster-Kreis. Etwas mehr als die Hälfte von ihnen besucht  ...> weiter

    14.12.16

    Behindertenpolitisches Maßnahmenpaket 2.0 beschlossen

    Die Brandenburger Landesregierung hat heute das Behindertenpolitische Maßnahmenpaket 2.“ Beschlossen, setzt sich weiter konsequent für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und damit die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. Das Maßnahmenpaket  ...> weiter

    28.11.16

    Wustermarker Grundschule will "Gemeinsames Lernen"

    Die Wustermarker Otto-Lilienthal-Grundschule bewirbt sich als „Schule für Gemeinsames Lernen“. Ab dem Schuljahr 2017/18 könnten dann zusätzliche Lehrerwochenstunden vom Land für begabte und lerneingeschränkte Kinder finanziert werden. Erst seit Sommer ist die  ...> weiter

    26.11.16

    Europschule setzt auf Inklusion

    Die Europaschule in Guben bewirbt sich für das landesweite Pilotprogramm "Gemeinsames Lernen". Erklärtes Ziel ist es, auch Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten einen Schulabschluss zu ermöglichen. Das Land will dafür zusätzlich Personal und Geld  ...> weiter

     Seite druckennach oben