05.01.18

    Gemeinsames Lernen: Brandenburg weitet Modellprojekt aus

    Der gemeinsame Unterricht von Schülern mit und ohne Handicap oder anderen Defiziten wurde lange kritisch beäugt. Doch viele betroffene Eltern wollen ihre Kinder auf eine Regelschule schicken. Das Land Brandenburg will dafür mehr Möglichkeiten  ...> weiter

    05.12.17

    Kollerberg-Grundschule macht bei Gemeinsames Lernen-Projekt mit

    Besonders die Eltern mit ihren zukünftigen Erstklässlern sind jedes Jahr angesprochen, wenn das Lehrerteam um Schulleiterin Heike Pfeiffer der Spremberger Grundschule Kollerberg  zu ihrem „Tag der offenen Tür“ einlädt. Im kommenden Schuljahr werden circa  ...> weiter

    01.12.17

    Oberschule bewirbt sich für Inklusion

    Die Oberschule Brück will nicht nur über Inklusion reden, sondern sie auch praktisch in ihren Alltag integrieren. Deshalb hat sich die Einrichtung um die Aufnahme in das Landeskonzept „Gemeinsames Lernen“ beworben. Jetzt müssen Schüler und Lehrer abwarten, ob  ...> weiter

    17.11.17

    3,3 Millionen Zuschuss für Schulerweiterung

    Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst hat am Freitag den Fördermittelbescheid für Erweiterungsbau der Grundschule Wustermark (Havelland) übergeben. Am Montag ist Baubeginn für das größte Investitionsprojekt der Gemeinde …. Märkische Allgemeine vom  ...> weiter

    06.10.17

    Die Kneipp-Grundschule Buckow gehört zu den „Schulen für gemeinsames Lernen"

    Es klingt gewaltig: 23 Millionen Euro stellt die Landesregierung für Schulen bereit, die das Konzept "Gemeinsames Lernen" umsetzen. In der Kneipp-Grundschule unterstützt nunmehr eine Sonderpädagogin den Unterricht unterschiedlich Begabter  ...> weiter

    28.09.17

    Ministerium geht mit Falkenberger Schul-Plänen mit

    Die Fahrt in die Landeshauptstadt scheint sich für die Vertreter der Falkenberger Stadtverwaltung gelohnt zu haben. Sie hatten gleich zu Wochenbeginn einen Termin beim Bildungsministerium, bei dem es um die Grundschule ging, die sich zu einer Schule des  ...> weiter

    01.09.17

    129 „Schulen für gemeinsames Lernen“

    Ab dem Schuljahr 2017/18 gibt es im Land Brandenburg 129 „Schulen für gemeinsames Lernen“, darunter 102 Grund-, 24 Ober- und 3 Gesamtschulen. Für die „Schulen für gemeinsames Lernen“ werden allein in den ersten zwei Jahren 432 Lehrkräfte zusätzlich  ...> weiter

    01.09.17

    Mehr als 800 Fachkräfte und 215 Seiteneinsteiger rekrutiert

    Ab diesem Schuljahr gehen 129 „Schulen für gemeinsames Lernen“ an den Start. Baaske ersetzt damit den unbeliebten Begriff Inklusion, die Integration von Kindern mit Lernbehinderungen oder emotional/sozialen Problemen. Für dieses Vorhaben sind 432 zusätzliche  ...> weiter

     Seite druckennach oben