30.05.18

    Neues Schild zeigt, was Scholl-Schule kann

    Alles neu macht der Mai: Die Geschwister-Scholl-Grundschule in Bad Belzig hat dieser Tage ein neues Schild an die Außenwand geschraubt bekommen. Es löst die Vorgängertafel ab. Die Geschwister-Scholl-Grundschule in Bad Belzig gehört zu jenen 129 Schulen in  ...> weiter

    23.05.18

    Lehrer wollen Konzept „gemeinsames Lernen“

    Die Grundschule Am Dachsberg will sich ein neues Konzept geben. Die Lehrerkonferenz hat beschlossen, eine „Schule für gemeinsames Lernen“ zu werden. Schüler mit und ohne Förderbedarf lernen zusammen. Die Grundschule Am Dachsberg in Premnitz hat den ersten  ...> weiter

    14.05.18

    Mehr als eine Million Euro

    Bildungsministerin Britta Ernst hat heute zwei Zuwendungsbescheide an die Gemeinde Schönwalde-Glien übergeben. Die Mittel in Höhe von über einer Million Euro stammen aus dem „Kommunalen Infrastrukturprogramm – Bereich Bildung“ (KIP-Bildung) und dienen der  ...> weiter

    09.05.18

    Programmierbarer Blumentopf

    Wann muss ich meinen Blumentopf gießen? Kann die Gießkanne auf einem ferngesteuerten Auto fahren? Diese Fragen können sich die Kinder der Grímm-Grundschule selbst beantworten. Die Linken-Bundestagesabgeordnete Anke Domscheit-Berg spendierte ihnen zwei Dutzend  ...> weiter

    09.05.18

    So kann Inklusion von Anfang an funktionieren

    Bei bestem Wetter ist am Dienstagvormittag auf dem Bad Belziger Marktplatz ein großes Fest anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung gefeiert worden. Unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ hat der Fokus der  ...> weiter

    04.05.18

    SPD will Ganztag am Dachsberg, die Schule nicht

    Der SPD-Ortsverband Premnitz-Milower Land hat bei seinem offenen Stammtisch am Donnerstagabend im Café am See den Versuch gestartet, in der Stadt eine Debatte über die Zukunft der Grundschule Am Dachsberg anzustoßen. Mit zwei Bauabschnitten in diesem und im  ...> weiter

    03.05.18

    Schulen werben für gemeinsames Lernen

    Das Schild hing schon ein paar Tage, aber als erste Schule im Land durfte die Karl-Sellheim-Schule in Eberswalde es öffentlich vorzeigen: Gleich im Foyer präsentiert sich das Bildungshaus nun mit seinem Titel „Schule für gemeinsames Lernen“. Brandenburgs  ...> weiter

    27.04.18

    129 Schulen bekommen neues Schild „Schule für gemeinsames Lernen“

    Bildungsministerin Britta Ernst überreicht der Karl-Sellheim-Schule in Eberswalde (Barnim) am Mittwoch als erster Schule das neue Schild „Schule für gemeinsames Lernen“.   Was:    Übergabe Schild „Schule für gemeinsames Lernen“ Wann:   ...> weiter

     Seite druckennach oben