03.09.18

    Gutes Zeugnis für Inklusion in Brandenburg

    Immer mehr behinderte Kinder lernen an regulären Schulen in Brandenburg. Aus Sicht der Opposition gibt es trotzdem noch einige Hausaufgaben, die hinsichtlich der Inklusion erledigt werden müssen. In Brandenburg lernen immer mehr Kinder mit körperlichen und  ...> weiter

    03.09.18

    Studie: Inklusion an Schulen kommt langsam voran

    Das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung an Regelschulen – die Inklusion – kommt einer Studie zufolge voran: Der Anteil der Schüler, die noch an Förderschulen lernen, nahm von 4,9 Prozent im Jahr 2008 auf 4,3 Prozent 2017 ab, wie die  ...> weiter

    25.08.18

    Verstärkung fürs Kollegium

    Die Grundschule an der Stadtmauer in Beeskow startet personell gestärkt in das neue Schuljahr. Mit dem aufgestockten Personal kann die Einrichtung das Schulprofil „Schule des gemeinsamen Lernens“ besser mit Leben füllen. Seit dem vorigen Schuljahr ist die  ...> weiter

    20.08.18

    Waldgrundschule wird für zwei Jahre zur Baustelle

    In der Waldgrundschule Hohen Neuendorf hat der Abriss des alten Hortes begonnen. Der Flachbau weicht dem neuen Schulerweiterungsbau samt Hort. Wie sieht denn das aus? Da kommen die Erstklässler am ersten Tag in die Schule, und die wird schon abgerissen? Nicht  ...> weiter

    20.08.18

    Mehr als 1100 neue Lehrer starten im neuen Schuljahr

    Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) sieht die Zeit der vielen Schulschließungen in Brandenburg als beendet an. Für 289000 Schüler beginn am Montag das neue Schuljahr. Mehr Schüler als im vorigen Jahr, zusätzliche Lehrkräfte und keine Schulschließungen – aus  ...> weiter

    19.08.18

    Brandenburg startet ins neue Schuljahr

    Für rund 219.000 Schüler in Brandenburg beginnt morgen das neue Schuljahr. Rund 22.400 Kinder haben am Wochenende ihre Einschulung gefeiert und sitzen morgen früh zum ersten Mal im Unterricht. Mit ihnen starten auch 1.114 neu eingestellte Lehrkräfte in den  ...> weiter

    01.08.18

    Rund 3,5 Millionen Euro für Wiesen-Oberschule Jüterbog

    Für den Um- und Ausbau der Wiesen-Oberschule in Jüterbog (Teltow-Fläming) bekommt die Stadt Jüterbog als Schulträger eine Förderung in Höhe von rund 3,6 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem „Kommunalen Infrastrukturprogramm – Bereich Bildung“  ...> weiter

    13.07.18

    Ideensuche für die Gentzschule

    In den Um- und Ausbau der Neuruppiner Wilhelm-Gentz-Grundschule kommt langsam Bewegung. Bis Ende August läuft dafür nun ein Architektenwettbewerb. Darüber informierte Neuruppins Baudezernent Arne Krohn beim Besuch von Brandenburgs Jugendministerin Britta  ...> weiter

     Seite druckennach oben