19.02.16

Multikulti und Inklusion fordern die Falkenberger Grundschullehrer

Simone Lösler, Leiterin der Falkenberger Lindgren-Grundschule, sieht sich in einer Zwickmühle. Einerseits weiß sie sehr wohl, wie tief die Stadt als Schulträger schon über einen langen Zeitraum jedes Jahr für anstehende Arbeiten in der Grundschule tief in die  ...> weiter

17.02.16

Wann Inklusion schnell zur Konfusion führt

In Brandenburg leben rund 500 000 Menschen mit Behinderungen, darunter 238 000 mit einer Schwerbehinderung. "Teilhabe durch Inklusion" – wie dieser Anspruch immer besser umgesetzt werden soll, darüber sprach die RUNDSCHAU mit dem  ...> weiter

15.02.16

Schon Fünfjährige werden angemeldet

"Ich finde es toll, dass alle hier so freundlich sind", sagt die elfjährige Hannah, "und dass wir auch mit handicapped Kindern lernen." Etwa 25 Prozent der derzeit 88 Schüler in der katholischen Grundschule Neuzelle , die von der St.  ...> weiter

11.02.16

Brandenburg berät Weg in inklusive Zukunft

Bis Ende 2016 will Brandenburgs Landesregierung ein zweites behindertenpolitisches Maßnahmenpaket schnüren, um Menschen mit Behinderung die Teilhabe in allen Lebensbereichen zu ermöglichen. Dafür berät Sozialministerin Diana Golze (Linke) derzeit mit  ...> weiter

18.12.15

Inklusion im Bildungssystem weiter vorabtreiben

Mit dem Pilotprojekt "Inklusive Grundschule" ist Brandenburg Vorreiter bei der Umsetzung eines inklusiven Schulsystems. Nach dem Auslaufen des dreijährigen Projekts arbeiten 75 Grundschulen in öffentlicher Trägerschaft weiter nach diesem Konzept und  ...> weiter

16.12.15

80 Millionen Euro für Brandenburgs Schulen

Brandenburgs Landesregierung wird in den nächsten vier Jahren 130 Millionen Euro in die kommunale Infrastruktur investieren. Der Hauptanteil von 80 Millionen Euro fließt in die Schulen, davon sind 56 Millionen für den behindertengerechten Umbau von  ...> weiter

12.11.15

Doppelter Kraftakt für Schipkaus Grundschule

Gemeinsam mit Kindern zu lernen, die anders sind, die körperliche oder geistige Beeinträchtigungen haben, das gehört für die 156 Schipkauer Mädchen und Jungen zum ganz normalen Schulalltag. Ob beim Pauken der Englisch-Vokabeln, beim Üben der Malfolgen oder  ...> weiter

12.11.15

Zwei harte Nüsse

Das sind zwei ziemlich harte Nüsse, die Schipkaus Grundschule zu knacken hat. Die Inklusion alleine ist schon ein ordentlicher Brocken, dem sich längst noch nicht alle Schulen stellen, weil damit Mehrarbeit und ein deutlich höheres Maß an Engagement verbunden  ...> weiter

 Seite druckennach oben