01.02.18

Neue Heilpädagogen unterstützen Inklusion

Sie helfen Menschen mit Beeinträchtigungen in der Schule und bringen dort auch die Integration voran: 13 fertig ausgebildete, staatlich anerkannte Heilpädagogen haben am Mittwoch im Finsterwalder Oberstufenzentrum (OSZ) ihre Abschlusszeugnisse erhalten  ...> weiter

21.01.18

Die Corona-Schröter-Grundschule in Guben will „Schule für gemeinsames Lernen“ werden

Sowohl Schüler mit Lernschwierigkeiten als auch Hochbegabte besser fördern können – das hat sich die Gubener Corona-Schröter-Grundschule auf die Fahnen geschrieben und deshalb den Antrag beim Schulamt gestellt, eine „Schule für gemeinsames Lernen“ zu werden.  ...> weiter

14.01.18

Gesamtschule punktet mit Mittagsprogramm

Zum Glück gibt es Emi. Die 14-Jährige spurtet zielgerichtet durch das moderne, helle und vor allem große Schulgebäude der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule und führt einen schnell an die Orte, wo es interessant wird. Vorbei an der großen Couch, die vom Förderverein  ...> weiter

11.01.18

Drei Schulen wollen Inklusion größer schreiben

Die Karl-Hagemeister-Schule, die Carl-von-Ossietzky-Schule und die Grundschule Glindow wollen sich für das Landesinklusionsprojekt „Gemeinsames Lernen“ bewerben. Weil die Konsequenzen für die Schulträger, in dem Fall die Stadt Werder, noch unklar sind, wurde  ...> weiter

08.01.18

3 Millionen Euro für den Schulausbau

Bildungsministerin Britta Ernst hat der Gemeinde Schwielowsee als Schulträgerin der Meusebach-Grundschule in Geltow am Montag einen Fördermittelscheck in Höhe von drei Millionen Euro übergeben. Die Mittel stammen aus dem „Kommunalen Infrastrukturprogramm –  ...> weiter

06.01.18

129 Schulen in Brandenburg beteiligt. Das Land stellt zusätzlich 432 Sonderpädagogen zur Verfügung

Theresa Fietzke sitzt am Rande eines Klassenzimmers der Potsdamer Rosa-Luxemburg-Grundschule und beobachtet den siebenjährigen Tom. Der Erstklässler löst wie alle seine Mitschüler konzentriert seine Aufgaben, doch er kommt nicht an sein Federmäppchen heran.  ...> weiter

05.01.18

Mehr Sonderpädagogen für gemeinsames Lernen

Kinder mit Handicap sollen künftig auch in normalen Regelschulen integriert werden. Nach einer Testphase öffnen sich nach den Grundschulen auch die weiterführenden Schulen für dieses Projekt. Die Brandenburger Landesregierung hat ihr Programm zur Integration  ...> weiter

05.01.18

Gemeinsames Lernen: Brandenburg weitet Modellprojekt aus

Der gemeinsame Unterricht von Schülern mit und ohne Handicap oder anderen Defiziten wurde lange kritisch beäugt. Doch viele betroffene Eltern wollen ihre Kinder auf eine Regelschule schicken. Das Land Brandenburg will dafür mehr Möglichkeiten  ...> weiter

 Seite druckennach oben