03.09.15

Je höher der Bildungsgrad, desto weniger Inklusion

In Deutschland sitzen immer öfter behinderte und nicht behinderte Schüler gemeinsam in einer Klasse. Doch eine neue Studie zeigt auch: In der Inklusion sind die Bundesländer unterschiedlich weit - ebenso wie die Schulformen. Die Kettelergrundschule in Bonn  ...> weiter

10.08.15

Unterricht mit Behinderten Inklusion scheitert im Schulalltag

Der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne Förderbedarf ist ein großes Anliegen in Brandenburg. Doch in der Praxis gibt es bei der Inklusion Probleme: Das Bildungsministerium hält sich nicht an die vom ihm selbst verordnete Klassenfrequenz. Die Zahlen  ...> weiter

31.07.15

Nur ein bisschen Gemeinsamkeit

Bundesweit gelten viele Maßstäbe für den gemeinsamen Unterricht von Behinderten und Nichtbehinderten. Die Inklusionsquoten der Länder seien kaum aussagekräftig, kritisiert eine Berliner Bildungsforscherin. Wie Kinder und Jugendliche mit Behinderungen  ...> weiter

01.07.15

Lehrer retten das Großprojekt Inklusion

Eltern begrüßen gemeinsamen Unterricht von Behinderten und Nicht-Behinderten. Wenn die Bedingungen stimmen. „Auf den Lehrer kommt es an", das ist nicht nur ein beliebter Slogan von Verbänden oder Bildungspolitikern. Es war ein Forscher aus dem fernen  ...> weiter

27.06.15

Normale Kinder mit gewisser Schwäche

"Wo waren denn die verhaltensauffälligen Schüler früher?" Die Frage wird Heike Ruhnow regelmäßig gestellt. Die Antwort der Sonderpädagogin lautet dann: "Früher gab es weniger verhaltensauffällige Kinder." Dass ihre Zahl steigt, hänge auch  ...> weiter

27.06.15

Ein Irrglaube

Es ist schlimm genug, dass viele Förderschüler in Brandenburg nach zehn Schuljahren keinen relevanten Abschluss machen. Gleichzeitig ist es jedoch ein Irrglaube zu meinen, dass alle Förderschüler lernbehindert sind. Das hieße ja, dass auch Blinde, Taube,  ...> weiter

24.06.15

Eine Schule für Amélie

Amélie* ist zehn Jahre alt, hat autistische Züge und motorische Störungen. Außerdem gilt sie als lernbehindert. In der Schule äußert sich das allerdings ganz unterschiedlich, je nach Fach. "In Deutsch kommt sie gut mit", sagt Anne Walter*, ihre  ...> weiter

22.06.15

Praktikum in der Förderschule

Über Inklusion hat er schon unzählige Male referiert und diskutiert, hat Vor- und Nachteile der in Brandenburg favorisierten Idee, diese in den Regelschulen umzusetzen, abgewogen. Was aber Lernen in einer Förderschule im Detail bedeutet, das hat Rainer  ...> weiter

 Seite druckennach oben