03.05.16

Ideenwerkstatt zur Inklusion

Am 13. Mai findet eingebettet in das Projekt "Sawubona - Ich sehe dich" von 9.30 bis 13.30 Uhr eine Ideenwerkstatt in den Räumlichkeiten der integrativen katholischen Grundschule in Neuzelle statt. "Unterstützung finden?!" ist diesmal das  ...> weiter

15.04.16

Drehbuch-Workshop für mehr Inklusion

Besuch von der Drehbuchautorin und Regisseurin Catharina Göldner haben einige Acht- und Neuntklässler der Salvador-Allende-Schule in Wriezen bekommen. Sie hatten einen Workshop gewonnen, nachdem sie beim Kurzfilmwettbewerb "Janz schöön anders" vom  ...> weiter

22.03.16

Inklusion für alle

Voraussichtlich ab dem Schuljahr 2017/18 soll der gemeinsame Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern an einer Schule der Normalfall werden. Das Bildungsministerium in Potsdam will noch in diesem Jahr dem Landtag ein Konzept zur Umsetzung der  ...> weiter

03.03.16

Inklusions-Dialog in Oranienburg

Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze hatte am Mittwochnachmittag zum Inklusions-Forum nach Oranienburg eingeladen. Denn die Landesregierung will bis Jahresende ein weiteres „Behindertenpoltisches Maßnahmenpaket“ schnüren und fragte an der Basis, was den  ...> weiter

20.02.16

Landkreis OSL lobt erstmals Inklusionspreis aus

Schulisches Engagement rund um das Thema Inklusion soll im Oberspreewald-Lausitz-Kreis jetzt mit einer Auszeichnung gewürdigt werden: Dazu lobt der Landkreis erstmals einen Inklusionspreis aus. Insgesamt 1500 Euro werden an bis zu drei Preisträger vergeben  ...> weiter

19.02.16

Mit Augenmaß vorangehen

Bildungsminister wehrt sich gegen Vorwürfe und spricht über die Zukunft der Inklusion Inklusion, Integration von Flüchtlingskindern, dauerkranke Lehrer – Schule 2016 erlebt schwierige Zeiten. Im RUNDSCHAU-Interview erklärt Bildungsminister Günter Baaske  ...> weiter

19.02.16

Multikulti und Inklusion fordern die Falkenberger Grundschullehrer

Simone Lösler, Leiterin der Falkenberger Lindgren-Grundschule, sieht sich in einer Zwickmühle. Einerseits weiß sie sehr wohl, wie tief die Stadt als Schulträger schon über einen langen Zeitraum jedes Jahr für anstehende Arbeiten in der Grundschule tief in die  ...> weiter

17.02.16

Wann Inklusion schnell zur Konfusion führt

In Brandenburg leben rund 500 000 Menschen mit Behinderungen, darunter 238 000 mit einer Schwerbehinderung. "Teilhabe durch Inklusion" – wie dieser Anspruch immer besser umgesetzt werden soll, darüber sprach die RUNDSCHAU mit dem  ...> weiter

 Seite druckennach oben