15.04.19

Weitere Grundschule für gemeinsames Lernen

Schüler mit und ohne Förderbedarf werden zusammen unterrichtet. In Brandenburg werden ab dem kommenden Schuljahr 30 weitere Schulen zu „Schulen für gemeinsames Lernen“. Wie das zuständige Bildungsministerium in Potsdam mitteilt, gehört auch die Regine  ...> weiter

12.04.19

Havelschüler lernen künftig gemeinsam

Die Jean-Clermont-Oberschule in Sachsenhausen, die Comenius-Grundschule in Oranienburg und auch die Pestalozzi-Grundschule in Leegebruch arbeiten bereits danach. Sie sind "Schulen für gemeinsames Lernen" – und das durchaus erfolgreich. 30 weitere  ...> weiter

11.04.19

Zwei neue „Schulen für gemeinsames Lernen“

In der Grundschule Beetz und der Havelschule Oranienburg werden Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf bei Berücksichtigung bestimmter Förderschwerpunkte gemeinsam in einer Klasse lernen. Zu Beginn des neuen Schuljahrs 2019/20  ...> weiter

11.04.19

Jedem Kind seine Schule

Nach dem Rücktritt von Günter Baaske (SPD) ist Britta Ernst (SPD) seit einem Jahr Bildungsministerin im Land Brandenburg. Am Mittwoch machte sie Station im Westhavelland. Begleitet durch Landrat Roger Lewandowski (CDU) und die für Grund- und Förderschulen  ...> weiter

11.04.19

Inklusion Brandenburger Eltern setzen weiter auf Förderschulen

Obwohl das Land Förderschulen ablehnt, sind sie in Brandenburg weiterhin sehr gefragt, wie neue Zahlen zeigen. Brandenburger Eltern haben offenbar noch immer kein allzu großes Vertrauen in das Gelingen der vom Land angestrebten Inklusion, sondern setzen  ...> weiter

27.03.19

Inklusion ab Sommer an der Spreewald-Schule

Die Spreewald-Schule ist ab dem Schuljahr 2019/20 eine Schule für gemeinsames Lernen. Bürgermeister Lars Kolan (SPD) gab dies im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung bekannt. Die Stadt habe die entsprechende Mitteilung Mitte März vom brandenburgischen  ...> weiter

21.03.19

Hans-Klakow wird Gesamtschule

Es scheint beschlossene Sache - der Kreisschulbeirat sprach sich nun für die Umwandlung der Hans-Klakow-Oberschule in eine Gesamtschule aus. Laut Angaben von Thomas Lessing, Fachbereichsleiter Soziales, sei die Diskussion "sehr sachlich und  ...> weiter

20.03.19

Für das gemeinsame Lernen fehlen Lehrer und Betreuer

Am Montagabend begrüßten Gastgeber Ulrike und Stefan Behrens in der Villa am See den Bildungsexperten Wilfried W. Steinert, der für die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen eine Inklusionsstudie erarbeitet hat. „Inklusion muss im Schulgesetz verankert  ...> weiter

 Seite druckennach oben