03.05.18

Schulen werben für gemeinsames Lernen

Das Schild hing schon ein paar Tage, aber als erste Schule im Land durfte die Karl-Sellheim-Schule in Eberswalde es öffentlich vorzeigen: Gleich im Foyer präsentiert sich das Bildungshaus nun mit seinem Titel „Schule für gemeinsames Lernen“. Brandenburgs  ...> weiter

27.04.18

129 Brandenburger Schulen erhalten neues Hinweisschild

Mehr als hundert Brandenburger Schulen erhalten in den kommenden Wochen das neue Schild „Schule für gemeinsames Lernen“. Darunter sind 102 Grundschulen, 24 Oberschulen und 3 Gesamtschulen, wie das Brandenburger Bildungsministerium am Freitag mitteilte  ...> weiter

17.04.18

Mehr Lehrer fürs gemeinsame Lernen

Im August beginnt die Carl-von-Ossietzky-Schule in Werder damit, das Inklusionsprogramm des Landes umzusetzen. Dafür war viel Planung nötig. Acht neue Lehrer werden an die Schule kommen. Sie kommen beim Rechnen nicht hinterher, haben Probleme mit der  ...> weiter

26.03.18

Gemeinsam lernen mit Käthe

Als vierte Schule im Kreis Oberhavel wird die Mühlenbecker Käthe-Kollwitz-Gesamtschule ab dem kommenden Schuljahr „Schule für gemeinsames lernen“. Dann werden Kinder und Jugendliche mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf in einer Klasse unterrichtet.  ...> weiter

14.03.18

Gemeinsames Lernen in Elsterlandgrundschule

Die Elsterlandgrundschule in Herzberg kann künftig nach dem Landeskonzept „Gemeinsames Lernen“ arbeiten. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat dem Vorhaben zugestimmt und die Schule sowie den Schulträger schriftlich darüber informiert, so die  ...> weiter

12.03.18

Grundschule bereitet sich auf Projektstart vor

Die Grundschule „Heinrich Zille“ in Stahnsdorf beteiligt sich ab dem Schuljahr 2018/2019 an dem Programm „Gemeinsames Lernen“. Schulrätin Heike Noll vom Staatlichen Schulamt in Brandenburg an der Havel übergab am Montag Schulleiterin Anke Rettig offiziell die  ...> weiter

07.03.18

Falkenberger warten auf Fördermittel für Schulanbau

Wie Bürgermeister Herold Quick informiert, ist der Fördermittelantrag für den Anbau in der Grundschule im Rahmen des Projekts „Schule des gemeinsamen Lernens“ gestellt. Die Bewilligung, so das Stadtoberhaupt weiter, werde „bald“ erwartet. Lausitzer  ...> weiter

16.02.18

Inklusion wird seit Jahren gelebt

Die Grundschule „Johann Wolfgang von Goethe“ in Welzow soll saniert werden. 174 Kinder aus Welzow, Proschim, Neupetershain und umliegenden Dörfern besuchen sie derzeit. Im Herbst 2017 hat sich das Team um Schulleiter Norbert Breuer als „Schule für gemeinsames  ...> weiter

 Seite druckennach oben