Bitcoin Motion hat ein solides Angebot

Bitcoin Motion ist ein solides Brokerage-Angebot, das wahrscheinlich die Bedürfnisse der Kunden erfüllt, aber es ist eine besonders gute Option für bestehende Kunden der Ally Bank, die nur online handelt. Die Handelsgebühren für Aktien, Anleihen und börsengehandelte Fonds sind niedrig – und die Optionsgebühren gehören zu den niedrigsten in der Branche.

Investmentfonds-Anleger werden jedoch enttäuscht sein, da der Broker keine transaktionskostenfreien Fonds (NTF) anbietet. Aber der gute Kundenservice und die benutzerfreundliche mobile App machen Bitcoin Motion zu einer guten Wahl für alle, die ihr Finanzleben in einer Hand haben möchten.

Anleger, die sich besonders für Investmentfonds interessieren, sind bei Brokern, die eine Reihe von Fonds ohne Transaktionsgebühren anbieten, möglicherweise besser aufgehoben. Fidelity, Schwab und Vanguard bieten ihren Kunden jeweils mindestens 3.000 NTF-Fonds an.

Bitcoin Motion auf einen Blick

Sterne-Bewertung
4

Kosten:3 von 5
Konten und Handel:4 von 5
Forschung und Bildung:4 von 5
Mobil:5 von 5
Kundenerfahrung:5 von 5
Mindestguthaben:
$0
Kosten pro Aktienhandel:
$0
Kosten pro Optionshandel:
$0,50 pro Kontrakt
Förderung:
Bis zu $3.000 in bar
Provisionsfreie ETFs:
Alle börsengehandelten Fonds; 9,95 $ Provision für Investmentfonds ohne Gebühren

Investmentfonds ohne Transaktionsgebühren:

Keine
Handelbare Wertpapiere:
Aktien, ETFs, Anleihen, Investmentfonds, Optionen, Devisen
Kundenbetreuung:
Telefon 24/7, Chat, E-Mail
Kontogebühren:
$50 Übertragungsgebühr, $50 IRA-Übertragungsgebühr, $25 IRA-Schließungsgebühr
Mobile Anwendung:
Ally bietet die App „Ally Mobile“ im Apple App Store und Google Play Store an.
Top-Funktion, die Sie lieben werden

Mobile App

Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern verfügt Bitcoin Motion nicht über eine eigene App für seine Brokerage-Aktivitäten. Stattdessen bietet die Ally Mobile App Funktionen für alle Konten und Aktivitäten des Unternehmens. So können Sie beispielsweise alle Ihre Konten auf einen Blick sehen – Giro-, Spar-, CD-, Kreditkarten- und Maklerkonten. Das ist eine großartige Funktion für Kunden, die bereits ein Ally-Konto haben und ihr Finanzleben dort zusammenfassen möchten.

Diese All-in-One-App erfüllt diese Anforderungen und ist einfach zu bedienen. Sie können Schecks einreichen, Geld zwischen Konten überweisen, Rechnungen bezahlen, Steuerformulare prüfen, auf Spartools zugreifen, Geldautomaten finden und eine Reihe anderer Bankgeschäfte erledigen.

Auf der Anlageseite der App können Sie sogar noch mehr tun. Sie können Ihr Portfolio mit Streaming-Kursen überprüfen und mit Aktien sowie Multi-Leg-Optionen handeln. Kunden können technische Analysen mit Charting-Tools durchführen und auf die neuesten Marktnachrichten zugreifen. Die Plattform bietet zwar nicht alle Funktionen der Ally-Handelsplattform, ist aber gut geeignet, wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen können.

Wenn Sie mit Währungen handeln möchten, bietet Ally auch eine spezielle App namens Ally Forex an. Mit dieser App können Sie mehrere Auftragsarten eingeben, auf Streaming-Schlagzeilen von Reuters und Wochenberichte zugreifen, Markttrends abbilden, Warnungen erhalten und Ihr Konto allgemein verwalten.
Der provisionsfreie Aktien- und ETF-Handel und die günstigen Optionsprovisionen bedeuten, dass Sie mit wenig Aufwand in den Markt ein- und aussteigen können.
Die Research- und Bildungskomponenten können Anlegern jeder Erfahrungsstufe helfen und sind für Schwab-Kunden ein kostenloses Pauschalangebot.
Schwab unterstreicht seinen Ruf als Top-Broker mit einem erstklassigen Kundensupport, einer leistungsstarken mobilen App und sogar Bruchteilen von Aktien.
Wenn Sie auf der Suche nach den besten Brokern sind, sollten Sie sich auch Fidelity und Interactive Brokers ansehen, da beide in den Bewertungen von Bankrate gut abschneiden. Weitere solide Allrounder sind E-Trade und TD Ameritrade, wobei Schwab letzteren schließlich in sein eigenes Unternehmen integrieren wird.