Testen der Festplattengeschwindigkeit

Wir benutzen Computer in unserem täglichen Leben. Nicht nur bei Computern, sondern auch bei anderen Geräten ist das Merkmal, das uns als erstes in den Sinn kommt, die Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit der Festplatte ist sehr wichtig, denn niemand möchte ein langsames Gerät haben. Bei unseren Computern ist man also sehr neugierig auf die Geschwindigkeit der Festplatte. Daher ist es sehr üblich und notwendig, die Geschwindigkeit der Festplatte zu testen.

Es gibt viele Tools und Methoden zum Testen der Festplattengeschwindigkeit. Mit diesen Tools können Sie die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der Festplatte überprüfen; die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der Festplatte wird in Megabytes pro Sekunde angegeben. Je nach Windows und Version Ihres Computers müssen Sie die richtige Methode oder das richtige Tool zum Testen der Geschwindigkeit auswählen.

Was ist ein Festplattengeschwindigkeitstest?

Das Testen der Festplattengeschwindigkeit, der Stromversorgung oder anderer Einheiten eines PCs ist sehr hilfreich, um Probleme zu beseitigen und Raum für Verbesserungen zu schaffen. Es gibt verschiedene Kategorien von Festplattengeschwindigkeiten, sowohl bei SSD- als auch bei HDD-Geschwindigkeitstests. Auch die Messskala für die Geschwindigkeiten ist unterschiedlich. Die Rotationsgeschwindigkeit wird in Umdrehungen pro Minute (U/min) gemessen. Die niedrigste gemessene Festplattengeschwindigkeit liegt bei 4200rpm. Mehr als 15.000 U/min sind für Flash-Speicher nicht geeignet.

Eine weitere Geschwindigkeit, die bei einer Festplatte gemessen wird, ist die Schnittstellengeschwindigkeit. Die Schnittstellengeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit, mit der die Daten an den Festplatten-Controller gesendet werden.

Außerdem wird auch die sequentielle und zufällige Geschwindigkeit einer Festplatte gemessen. Die Festplattengeschwindigkeit oder die Lese- und Schreibgeschwindigkeit einer Festplatte spielt eine wichtige Rolle. Es gibt vier Geschwindigkeiten, auf die Sie achten sollten. Sequentielles Lesen, sequentielles Schreiben, zufälliges Lesen und zufälliges Schreiben. Es gibt viele Tools zum Testen dieser Geschwindigkeiten einer Festplatte.

So testen Sie die Festplattengeschwindigkeit unter Windows 10

Unter Windows 10 können Sie die Geschwindigkeit der Festplatte ganz einfach testen. Manchmal ist es sehr wichtig, die Geschwindigkeit des Festplattenlaufwerks zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Festplatte wie angekündigt funktioniert. Es gibt einige Software zur Überprüfung der Festplattengeschwindigkeit, aber die beliebteste Software ist CrystalDiskMark. Die Methoden für den Festplattengeschwindigkeitstest in Windows 10 mit dieser Software sind unten angegeben:

  • Zuerst müssen Sie die CrystalDiskMark auf Ihrem Windows 10 herunterladen.
    Dann müssen Sie es installieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Installieren“ klicken.
  • Nach der Installation müssen Sie nach CrystalDiskMark für die Suchmaschine suchen und öffnen Sie die App.
  • Sie müssen die Anzahl der Durchläufe im ersten Dropdown-Menü auf der linken Seite auswählen. Um ein genaueres Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Standardanzahl verringern.
  • Dann müssen Sie im zweiten Dropdown-Menü die Dateigröße auswählen, die die Anwendung für den Festplatten-Benchmark verwenden soll.
  • Im dritten Drop=Down-Menü wählen Sie den Datenträger aus, den Sie testen möchten.
  • Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Alle.

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Alle“ klicken, werden automatisch die verfügbaren Tests ausgeführt. Dazu gehören sequentielle Lese- und Schreibtests sowie drei verschiedene 4KiB-Zufallstests. Sie können auf die „grüne Schaltfläche“ klicken, um einen einzelnen Test durchzuführen.

Nach Abschluss der Schritte wird das Tool einige Minuten lang auf der Festplatte ausgeführt, und dann können Sie das Ergebnis in Megabyte/Sekunde sehen. So können Sie einen Festplattengeschwindigkeitstest für Windows durchführen.

Wie man die Festplattengeschwindigkeit unter Windows 8 testet

Sie können die Geschwindigkeit der Festplatte unter Windows 8 ganz einfach testen. Es sind sehr einfache Schritte nötig, um die Geschwindigkeit der Festplatte zu überprüfen. Die Schritte sind unten angegeben:

  • Zuerst müssen Sie die Eingabeaufforderung unten in der letzten Ecke Ihres Computers öffnen.
  • Dann müssen Sie auf Start klicken.
  • In das Suchfeld geben Sie „cmd“ ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „cmd“ und führen Sie es als Administrator aus.
  • Im Fenster der Eingabeaufforderung müssen Sie winset disk -drive d eingeben.
  • Dabei ist d das Laufwerk, das Sie testen möchten.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie ganz einfach die Geschwindigkeit einer beliebigen Festplatte unter Windows 8 testen.

So testen Sie die Festplattengeschwindigkeit auf dem Mac

Der Mac ist eines der schnellsten Geräte, die wir täglich benutzen. Aber wenn Sie die Geschwindigkeit Ihres Mac-Computers testen möchten, gibt es einige Tools und Methoden für diesen Zweck. Die Schritte sind sehr einfach und schnell. Wie kann man also die Festplattengeschwindigkeit beim MAC überprüfen? Die Methode zum Testen der Geschwindigkeit Ihres Macs ist unten angegeben:

  • Zuerst müssen Sie das externe Laufwerk an Ihren Mac anschließen. Das externe Laufwerk kann USB, Thunderbolt, oder Firmware, etc. sein. Sie können Ihren Mac so formatieren, dass er Mac-kompatibel ist, um das beste Ergebnis zu erzielen.
  • Dann müssen Sie DiskSpeedTest aus dem Mac Play Store herunterladen und nach dem Herunterladen müssen Sie die App richtig starten.
  • Sobald Sie die App erhalten, müssen Sie auf das Zahnrad in der Mitte klicken und dann Ziellaufwerk auswählen wählen. Sie können auch die Arbeit bu
  • Ziehen Sie das Menü Datei und wählen Sie die gleiche Option und wählen Sie das externe Laufwerk zu testen.

Wählen Sie Start, um den Test zu starten, und lassen Sie ihn einige Minuten lang laufen.

Danach wird das Ergebnis des Festplattengeschwindigkeitstests auf der rechten Seite unter dem Abschnitt „Wie schnell“ angezeigt und es wird auch die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der jeweiligen Festplatte angezeigt.

Die besten kostenlosen Tools für den Festplatten-Geschwindigkeitstest

CrystalDiskMark

CrystalDiskMark ist ein kleines Benchmark-Tool für Festplattenspeicher. Mit diesem Handlaufwerk können Sie die sequenzielle und zufällige Lese- und Schreibgeschwindigkeit messen. Dieses Tool prüft die Geschwindigkeit der Festplatte sehr schnell. Es misst nicht nur die sequentielle Geschwindigkeit, sondern auch die Zufallsgeschwindigkeit von 512kb, 4 kb und ausgewählten Textdaten.

Blackmagic Disk Speed Test Windows

Blackmagic Disk Speed Test für das Windows-Betriebssystem 10 erleichtert Ihnen die Arbeit, wenn Sie die Geschwindigkeit der Festplatte testen möchten. Außerdem wird die Leistung Ihrer Festplatte für die Arbeit mit hochwertigen Videos zertifiziert. Um die Geschwindigkeit der Festplatte zu testen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Start“ und das Tool wird Ihre Festplatte mit großen Datenblöcken testen. Anschließend wird das Ergebnis angezeigt. Das Tool testet kontinuierlich Lese- und Schreibvorgänge auf der sich drehenden Festplatte, so dass es möglich ist, beide Leistungen im Laufe der Zeit zu bewerten.

AmorphousDiskMark

Dieses Tool misst die Lese- oder Schreibleistung des Speichers in MB/s und IOPS. Dieses Tool ist für die Messung der Megabytes pro Sekunde und der Eingabe-/Ausgabeoperationen pro Sekunde konzipiert. Es zeigt das Ergebnis im Hauptfenster an. Dieses Tool bietet hauptsächlich vier Arten von Tests und jede Funktion hat eine andere Art von Datenblock. Das Testintervall liegt zwischen 0 Sekunden und 10 Minuten. Die Testgröße kann 50 Mib, 100 Mib, 500 Mib, 1 Gib, 2 Gib, 4 Gib, 8 Gib, 16 Gib, oder 32 Gib betragen.

Parkdale

Sie können die Schreib- und Lesegeschwindigkeit Ihrer Festplatten, CD-ROM-Geräte und Netzwerkserver ermitteln. Diese Messung wird in Kilobyte, Megabyte oder sogar Gigabyte pro Sekunde vorgenommen. Mit diesem Tool können Sie die Geschwindigkeit ganz einfach mit einem einzigen Klick testen. Dieses Tool zeigt nicht nur die sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit an, sondern auch die zufällige Zugriffsgeschwindigkeit bei 4KB-Blöcken und 32 gleichzeitigen Threads. Eine Linux-Version dieser Software gibt es nicht.

Anvil’s Storage Utilities

Dies ist ein fortschrittliches Tool, mit dem Sie die Lese- und Schreibleistung von Festplatten und SSDs bewerten können. Mit diesem Tool können Sie auch die Reaktionszeit der Maschinen überwachen und überprüfen. Es hilft Ihnen, die mit Windows Management Instrumentation gesammelten Systeminformationen anzuzeigen. Dieses Tool ist eine entwickelte Software, die die umfassendsten und detailliertesten Informationen liefert.

Festplatten-Dienstprogramm Benchmark-Tool

Es gibt einige Benchmark-Tools, um die Geschwindigkeit einer Festplatte oder eines Festplattenlaufwerks zu testen. Einige Tools zum Testen der Festplattenleistung sind unten aufgeführt:

ATTO Disk Benchmark für Festplattenleistungstests

In der Computerindustrie ist ATTO einer der besten Hersteller von Speicher- und Netzwerkverbindungsprodukten. Dieses Tool hat den Disk Benchmark als tragbares Werkzeug zur Messung der Leistung des Speichersystems entwickelt. Dieses Tool testet die Geschwindigkeit von Festplatten und Solid-State-Laufwerken.

HD Tune

HD Tune ist eines der bekanntesten Tools für Benchmarking und Diagnosetests für Festplatten oder SSD-Laufwerke. Dieses Tool misst die Leistung der Festplatte durch einen Benchmark-Test und das Ergebnis wird in einem Diagramm angezeigt. Es misst die Geschwindigkeit der Datenübertragung, die Burst-Rate, die Zugriffszeit und die CPU-Auslastung.

Roadkil’s Festplattengeschwindigkeit

Ein weiteres Benchmark-Tool ist Roadkil’s Disk Speed, das den Test der Lese- und Schreibgeschwindigkeit der Festplatte oder der SSD-Geschwindigkeit durchführt. Dieser Test ist sehr einfach und klein. Dieses Tool testet nicht nur die Festplattengeschwindigkeit, sondern liefert auch Details zu den Übertragungsraten für lineare und zufällige Lesevorgänge. Eine weitere Funktion ist das Hinzufügen von Produktinformationen. Dies eignet sich hervorragend für den Vergleich verschiedener Festplatten.

Fazit

Wie wir sehen können, ist das Testen der Geschwindigkeit einer Festplatte sehr wichtig. Die Tools, die zur Überprüfung der Geschwindigkeit einer Festplatte zur Verfügung stehen, bieten auch einige zusätzliche Funktionen. Diese Tools zur Geschwindigkeitsmessung sind sehr effizient und einfach zu bedienen. Sie können die Geschwindigkeit Ihrer Festplatte auch mit einigen manuellen Methoden testen. Haben Sie noch Fragen dazu, wie Sie die Geschwindigkeit einer Festplatte testen können? Wenn ja, können Sie gerne einen Kommentar abgeben.